Skip to main content

Wiener Sieg beim OÖ-Landescup

Fabian Plank, unser zehnjähriger Stadtadler aus Wien-Wieden, fährt dieses Wochenende gleich mit zwei Pokalen aus dem Innviertel heim. Der ASVÖ SC Höhnhart hat uns zum oberösterreichischen Landescup in seine Borbet Allianz Arena eingeladen. Die sieben Stadtadler, die mit Trainer Jonas Gritsch angetreten sind, haben überzeugende Sprünge gezeigt.

Am meisten freuen sich alle unserer Athleten über den Sieg von Fabian Plank am ersten Wettkampftag. Gleich bei seinem ersten Sprung trifft er den K-Punkt und legt die Latte mit 27 Meter so hoch, dass er den Zweitplatzierten, Alexander Achleitner von der UVB Hinzenbach, zwei Meter auf Distanz hält. Am zweiten Wettkampftag tauschen die beiden die Plätze, aber Fabian zeigt mit 26 und 25,5 auch bei eisigen Bedingungen seine Klasse.

Sara Pokorny, unserer Stadtadlerin aus Wien-Meidling, gelingt am zweiten Tag sogar mit 26,5 Metern die Tageshöchstweite und bei den zwei weiteren Sprüngen jeweils starke 25 Meter. Die Haltungsnoten wegen Stürzen im Ziel machen daraus am Ende als bestplatziertes Mädchen Rang 4 in der Gesamtsprungwertung, wie auch schon am ersten Wettkampftag.

Mit Yannik Vesely aus Wien-Brigittenau und Fabian Zettel aus Mannsdorf an der Donau/NÖ sind zwei weitere Stadtadler auf der K27-Schanze angetreten. Yannik gelingt am zweiten Tag sogar ein 19 Meter-Sprung, er holt sich einen 12. und einen 13. Platz beim Landescup. Und Fabian schafft bei seinem ersten Wettkampf auf einer Schanze in dieser Größe an beiden Tagen seine Höchstweite von 16,5 Metern – das bedeutet Platz 13 und 14.

Bei den jüngeren Athleten holt Simon Kleineidam aus Wien-Landstraße an beiden Tagen mit 12 Metern jeweils seine Topweite und zwei Mal Platz 7. Theo Danner aus Eichgraben/NÖ gelingen als jüngsten Athleten im Bewerb mit 11,5 Metern ebenfalls persönliche Höchstweiten und einmal Platz 8, einmal Platz 9. Und Nikita Pokorny aus Wien-Meidling zeigt am zweiten Tag mit 11 Metern ebenfalls eine tolle Weite, er steht am Ende auf Platz 12 und Platz 13.

Wir freuen uns mit allen Stadtadlern für ihre Leistungen, danken unseren Freunden vom ASVÖ SC Höhnhart für die Einladung zum OÖ-Landescup und gratulieren neben unserem Fabian Plank auch allen weiteren Gewinnern ihrer Klasse: Luca Grieshofer vom SV Bad Goisern, Simon Steinacher vom WSV Bad Ischl, Alexander Achleitner, Raphael Ensinger und Dominik Neunteufel von der UVB Hinzenbach und Tobias Bachleitner vom ASVÖ SC Höhnhart.