Skip to main content

Wieder Villach - Wieder Top-Ränge

Auch dieses Wochenende konnten die Stadtadler beim Austria Cup brillieren. In der allgemeinen Klasse sprang der Mariahilfer Mario Mendel mit einem Vorsprung von 28 Punkten auf den Zweitplatzierten Martin Diess ganz oben aufs Stockerl. Umkämpfter ist traditionell die Juniorenklasse und da gelang Naim Stanfel, unserem Stadtadler in der Eliteschmiede Stams, im Probedurchgang eine Weite, die kein anderer Athlet seiner Klasse im Wettkampf erreicht hat: 95,5 Meter. Am Ende hat Naim ex aequo mit Francesco Bonaccorso vom SC Bischofshofen auf Platz 4 das Stockerl nur ganz knapp verfehlt.

Niklas Lechner, unserem Stadtadler aus Kottingbrunn im Schigymnasium Saalfelden, gelangen zwei solide Sprünge und Platz 12 in der Juniorenklasse. Simon Steurer, einer der Stadtadler im NAZ Eisenerz, ist nach langer Pause zurück im Wettkampf-Geschehen, die Platzierung - Rang 17 - ist dabei noch eher Nebensache.

Wir gratulieren unseren vier Stadtadlern zu ihren Sprüngen und natürlich auch den Siegern in den jeweiligen Klassen: Neben unserem Mario in der Allgemeinen Klasse sind das Sophie Kothbauer vom UVB Hinzenbach bei den Damen, Maximilian Ortner vom SV Villach in der Jugend- und Noah Valtiner vom SV Schwarzach in der Juniorenklasse. Wir freuen uns auf den nächsten Wettkampf für diese Leistungsklassen Anfang Februar in Saalfelden!