Skip to main content

Sieger des Wiener Stadtadler-Cups

Auch wenn in dieser Wintersaison noch ein Wettkampf ansteht, sind die Sieger des diesjährigen Wiener Stadtadler-Cups (WSC) schon gekürt. Am Beginn einer Saison legt unser Trainerteam fest, welche Bewerbe innerhalb einer Wettkampfperiode zu unserer vereinsinternen Meisterschaft gezählt werden. Nachdem diese Bewerbe jetzt vorbei sind, stehen die Platzierungen fest. Hollywood Megaplex hat all unsere Athletinnen und Athleten zur Siegerehrung und einer Vorstellung von „The Big Jump“, dem ersten 3D-Film über Skifliegen, eingeladen.

Bei unseren Athletinnen gewinnt Meghann Wadsak mit 540 Punkten vor Christina Halla mit 480 Punkten. In der Mädchen II-Klasse siegt Sara Pokorny mit 500 Punkten und bei den Mädchen I ist Minna Scheed mit 300 Punkten die Saisongewinnerin.

Bei den jüngsten Burschen gewinnt Simon Kleineidam die Wertung mit 580 Punkten vor Theo Danner und Nikita Pokorny mit jeweils 340 Punkten.

In einer Alterklasse darüber gewinnt Fabian Plank überlegen mit 500 Punkten und dem größten Abstand in dieser Saison. Hinter Fabian folgen Veit Scheed mit 210 Punkten auf Platz 2, Yannick Vesely mit 160 Punkten auf Platz 3 und Fabian Zettel mit 120 Punkten auf Platz 4.

Bei den Schülern I siegt Raphael Schmitz mit der größten Punktezahl aller Athleten – nämlich 620. Nur 20 Punkte dahinter ist Noah Spelic, gefolgt von Felix Hoppe mit 540 Punkten auf Platz 3 und Thomas Benedik mit 260 Punkten auf Platz 4.

Und die Schüler II-Klasse gewinnt Clemens Wadsak mit 560 Punkten vor Benedikt Lechner mit 470 Punkten. Louis Obersteiner konnte durch seine Verpflichtung am Schigymnasium Saalfelden nicht an allen WSC-Wettkämpfen teilnehmen, holt mit 460 Punkten aber trotzdem Platz 3. Mit 410 Punkten wurde unser derzeit verletzter Alexander Jandl Vierter, Paul Hölfont holt mit 140 Punkten Platz 5.

Wir gratulieren all unseren Stadtadlern zu ihren tollen Saisonleistungen, wünschen den Athleten der Trainingsgruppe 2 noch alles Gute für den letzten Wettkampf der Wintersaison beim Austria-Cup in Eisenerz und danken dem Hollywood Megaplex Gasometer für die Einladung zur WSC-Siegerehrung und dem beeindruckenden neuen 3D-Film „The Big Jump – Flieg mit uns“.